Zeitreise durch die Evolution

Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die Entstehungsgeschichte unserer Welt!

Wir zeigen auf eindrucksvolle Weise, wo die Welt ihren Ursprung hat, dass alles Leben aus dem Meer kommt, wie wir Menschen uns entwickelt haben und was die Zukunft für uns bereithält. Tauchen Sie ein, in die Welt der Evolution! Lassen Sie sich begeistern und entdecken Sie gemeinsam mit uns die Ursprünge der Welt, wie wir sie heute kennen.

Mikrozoo – Arthropodenzoo

Das Leben begann mit den Bakterien. Die Cyanobakterien bildeten sogenannte Stromatolithen und spalteten Wasser durch die Photosynthese in Sauerstoff und Wasserstoff auf. Sauerstoff ist die Grundlage unseres Lebens.

Die Gruppe der Arthropoden, auch Gliederfüßer genannt , macht 80 Prozent aller Tierarten auf unserer Welt aus. Zu ihnen zählen etwa Insekten, Tausendfüßer, Krebstiere, Spinnentiere oder die ausgestorbenen Trilobiten.

Im Arthropodenzoo zeigen wir Ihnen die kleinsten Vertreter unseres Tierreichs, sowie deren Fressfeinde. Tarnen und Täuschen ist für die kleinen Tiere oft wichtig, um zu überleben, wie uns etwa das Wandelnde Blatt zeigt.

Aquazoo

Unser UFO trägt Sie nun in die Vergangenheit – zurück bis vor etwa 13,8 Milliarden Jahren, zum Urknall, dem Anfang unseres Universums. Auf unserer Reise sehen wir Zellen als erste Lebensform. Wir durchreisen die Urzeitalter und sehen, wie das erste Leben im Meer ausgesehen hat. Wir können beobachten, wie auf große Artenvielfalt immer wieder Massenaussterben folgen. Trilobiten, Kopffüßer, Nautiliden und Urhaie drängen sich an die Bullaugen unseres UFOS. Im Zeitalter Devon bilden sich Amphibien und Insekten heraus, im Karbon beginnen Amphibien bereits an Land zu jagen. Im Perm kommt es wegen dem raschen Absinken des Meeresspiegels zum größten Massenaussterben aller Zeit – 96% aller Arten im Meer werden ausgelöscht. Die nächsten Zeitalter, Trias, Jura und Kreide werden von Dinosauriern beherrscht, doch auch Säugetiere und Vögel haben sich bereits entwickelt.

Nach dem Besuch unserer Haie verlassen wir das Meer. Süßwasserfische, kleine Säuger, lebende Fossilien wie das Gürteltier und zahlreiche Reptilien können in diesem Teil unserer Zeitreise bestaunt werden, ehe wir im dritten Teil der Reise unsere eigene Herkunft erkunden.

Evolutionsmuseum

Unsere Zeitreise geht im 2017 eröffneten Evolutionsmuseum Schmiding weiter. Hier ergründen wir die Ursprünge der Menschheit.

Im Untergeschoss sehen wir, wie Klimaänderungen die körperliche Entwicklung der Menschen nach sich zogen, durchreisen Afrika, den Himalaya, die europäischen Alpen und landen schließlich in der Eiszeit und der Höhle von Chauvet mit ihren eindrucksvollen Höhlenmalereien. Hier sehen wir bereits erste Ansätze von Spiritualität und der Sehnsucht, nach einem Leben nach dem Tod, die die Menschheit bis heute leitet und der wir uns im nächsten Stockwerk näher widmen.

Wir sehen im ersten Stockwerk, wie verschiedenste Kulturen zu unterschiedlichen Zeiten diese Sehnsucht auslebten, wir durchwandern ein ägyptisches Grabmal, gehen durch Altamerika mit den Andenstaaten der Inka, Recuay und Chancay, besuchen die Asmat auf Neuguinea und bewundern die rituellen Kunstwerke der afrikanischen Stämme sowie den Federschmuck der indigenen Völker Südamerikas. Das alte indische Holztor leitet uns weiter nach Tibet, wo wir der ersten Weltreligion begegnen, dem Buddhismus. Wir lernen den Hinduismus kennen, sehen, dass die drei großen Buchreligionen Christentum, Islam und Judentum vielleicht gar nicht so verschieden sind, wie man auf den ersten Blick vermuten kann und landen schließlich in einem originalen buddhistischen Tempel, der vor der Zerstörung auf Java gerettet werden konnte.

Im letzten Stockwerk des Museums begegnen wir erst dem Urvater der Evolutionstheorie, Charles Darwin und besuchen ihn und die ausgestorbene Riesenschildkröte Lonesome George auf den Galapagos Inseln. Naturforscher und Wissenschaftler , die unser Verständnis der Welt veränderten, werden vorgestellt. Die zukünftige Evolution des Menschen wird vor allem mit Hilfe der künstlichen Intelligenz vollzogen und durch Biorobotik ausgelagert. Der Rundgang schließt mit einem Blick nach Australien, einem spannenden Experimentierfeld der Evolution.

Erlebniswelt Schmiding

Neben der abenteuerlichen Zeitreise durch die Evolution bietet der Zoo Schmiding die ideale Ergänzung zum informativen Programm. Im Zoo Schmiding können Sie Tiger, Giraffen, Gorillas und noch zahlreiche weitere Tiere bestaunen.

Nutzen Sie unbedingt die Kombikarte von Zoo/Aquazoo/Museum, die Preise finden Sie hier.

weitere Infos zu Zoo und Aquazoo Schmiding finden Sie hier.

X