105.000 Besucher im ersten Jahr

Krenglbach am 14.Mai 2018. Das Evolutionsmuseum Schmiding erwies sich bereits im ersten Jahr als Magnet für Bersucher und Besucherinnen. Seit der Eröffnung vor einem Jahr am 12. Mai 2017 konnten bereits mehr als 100.000 BesucherInnen verzeichnet werden!
Am 14. Mai 2018 wurde die 105.000ste Besucherin, Martha Kreuzhuber aus Salzburg, von Museumsleiter Dr. Wolfgang Artmann sowie Bezirkshauptfrau MMag.a Elisabeth Schwetz empfangen.

Von Schulklassen bis zum Seniorenbund – das Museum konnte bisher jede Altersklasse in seinen Bann ziehen. Der starke Besucherstrom kommt nicht ganz unerwartet: “Das Thema Evolution trifft den Zeitgeist. Die Wissenschaft hat so viele neue Erkenntnisse gebracht, dass die Evolution nun für jeden von uns bei guter Präsentation leicht verständlich ist.”, so Museumsleiter Dr. Artmann.

Das Evolutionsmuseum Schmiding bedankt sich bei den bisherigen Museumsbesuchern und freut sich auf die nächsten 100.000 begeisterten Gäste, die sich auf die Zeitreise durch die Evolution begeben!

X